KLEEB-LÖTSCHER

KONZEPTION-KREATION-KOMMUNIKATION

 

 

 

 

Spezial:
Geschichtsmarketing
für Firmen

Wir betrachten die Geschichte eines Unternehmens als kommunikativen Schatz und verbinden dessen Ver-gangenheit durch unterschiedlichste Massnahmen mit Gegenwart und Zukunft. Ein bevorstehendes Jubiläum eröffnet neue Möglichkeiten für die Kommunikation und Positionierung einer Firma in der Öffentlichkeit. 
Kleeb–Lötscher/DNS-Transport
betreiben angewandtes Geschichts-
marketing für Unternehmen mit überregionaler Ausstrahlung und realisieren in Zusammenarbeit mit Historikern und weiteren Spezialisten Bücher, Ausstellungen oder Web-
sites, aber auch Lesungen, Konzerte, Hörspiele, Filme oder Führungen.

 

mehr

Beispielsweise für das 500-Jahr-Jubi-
läum des Rathauses Zug (Bürgergemeinde Zug), das 150-Jahr-Jubiläum der Brauerei Baar, das 100-Jahr Jubiläum des Seebads Seeliken (Stadt Zug), das 100-Jahr-Ju-
biläum der Zuger Kirschtorte (Kondito-
rei Treichler) oder das 600-seitige Buch
zur 600-jährigen Kirschenkultur rund
um Zugersee und Rigi (45 Firmenge-
schichten von Kirsch-Brennereien in
den Kantonen Zug, Schwyz und Luzern).

 
weniger

Planung, Recherchen, Konzeption, 
Gestaltung, Szenografie, Produktion, Kommunikation: 
Kleeb–Lötscher,
Zug/DNS-Transport, Zug/Spezialisten. 

Die Brauerei Baar existiert seit 1862 und
ist damit einer der ältesten und bekanntesten Zuger Familienbetriebe.

Die über 150-jährige Firmengeschichte
ist der unbezahlbare kommunikative
Schatz des Baarer Unternehmens.

Die bestehende lose Sammlung ergänz-
ten wir mit zahlreichen Exponaten
und richteten ein kleines Museum ein.

Als Kernstück der historischen Aufarbei-tung realisierten wir ein Buch mit
der Geschichte der Brauerei seit 1862.

Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Zuger Kirschtorte realisierten wir
für Treichler zwei Firmenzeitungen.

Mit einer speziellen Pop-Up-Verpackung würdigten wir Hollywood-Star und Treichler-Stammkundin Audrey Hepburn.

Integrativer Teil des Ladens ist das
«Zuger Kirschtorten Museum», das die Erfindungsgeschichte der Torte zeigt.

Für die über 200 historischen Torten-bäcker-Exponate haben wir eine
geeignete szenografische Form gewählt.

600 Jahre Kirschenkultur rund um
Zugersee und Rigi auf 600 Seiten,
mit 1000 sehenswerten Abbildungen.

6 Kapitel Wirtschafts-, Gesellschafts- und Kulinarikgeschichte erzählen die Entstehung der hiesigen Kirschenkultur.

Planung, Recherchen, Konzeption, 
Gestaltung, Szenografie, Produktion, Kommunikation: 
Kleeb–Lötscher,
Zug/DNS-Transport, Zug/Spezialisten. 

Untermüli 1, CH–6300 Zug

041/763 33 80, mail@kleeb-loetscher.ch

 

 

 

 

ZURÜCK